CORONA-Alltagshilfe Chemnitz

WICHTIG: Bitte lesen Sie vor einer Alltagshilfe unbedingt den Leitfaden für Helfer*innen und Hilfesuchende. …Zum Leitfaden

Einen Leitfaden der Universität Wuppertal zur Hundebetreuung finden Sie hier.

Sie möchten Risikogruppen, Erkrankten oder Menschen in systemrelevanten Berufen* Ihre Unterstützung anbieten?

Danke für Ihre Bereitschaft, in der jetzigen Situation zu helfen.

Wir vermitteln unter anderem Hilfen für den Einkauf von Lebensmitteln und Medikamenten, telefonische Besuchsdienste und die Betreuung von Haustieren. Ein Besuch in Privathaushalten und die Kinderbetreuung vermitteln wir zum Schutz von Helfer und Hilfesuchenden nicht.

 

Wie es funktioniert

Registrieren Sie sich über unser Formular, das Sie über den untenstehenden Button „ICH BIETE HILFE“ aufrufen können. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten an, damit wir Sie gut erreichen. Tragen Sie außerdem ein, welche freiwillige Hilfe Sie bezüglich der Corona-Pandemie leisten können.

So bald Ihre Hilfe benötigt wird, werden Sie kontaktiert und der Kontakt zu Hilfesuchenden vermittelt. 

Ihre Angaben werden ausschließlich zur Vermittlung spontaner Hilfe verwendet. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihren Kontakt an eine*n Hilfesuchende*n weitergeben.

Danke für Ihr Engagement!

Sie sind in freiwilliger oder angeordneter Quarantäne oder üben einen systemrelevanten Beruf* aus und benötigen selbst Hilfe?

Sie können über ein kurzes Formular eintragen, wobei Sie Unterstützung benötigen. Bitte beachten Sie, dass wir nur Tätigkeiten vermitteln, bei denen kein persönlicher Kontakt notwendig ist. Dazu zählen beispielsweise Einkäufe, Apothekengänge, telefonische Besuchsdienste oder das Ausführen von Haustieren. Die Unterstützung ist kostenlos! Eine Kinderbetreuung bieten wir nicht an. 

Bei medizinischen Notfällen ist dieses Formular nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie in dem Fall die Notrufnummer 112.

 

Wie es funktioniert

Registrieren Sie sich über unser Formular, das Sie über den untenstehenden Button „ICH SUCHE HILFE“ erreichen. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten an. Tragen Sie außerdem ein, welche Hilfe Sie bezüglich der Corona-Pandemie benötigen. 

So bald sich freiwillige Helfer für Ihre Unterstützungsleistung bei uns melden, kontaktieren wir Sie. 

Ihre Angaben werden ausschließlich zur Vermittlung ehrenamtlicher Hilfe verwendet. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihren Kontakt an eine*n Unterstützer*in weitergeben.

* Neben hilfsbedürftigen Personen möchten wir auch Chemnitzer*innen berücksichtigen, die die Infrastruktur während der Corona-Pandemie aufrechterhalten und einem erhöhten Arbeitspensum ausgesetzt sind. Dazu zählen unter anderem ärztliches und Pflegepersonal in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen der Stadt. Mit der Übernahme des wöchentlichen Lebensmittel-Einkaufes hoffen wir, diese Personengruppe in dieser schwierigen Zeit unterstützen zu können.

Sie wollen und können Ihre Mitbürger*innen noch mehr unterstützen? Helfen Sie dabei, die CORONA-Alltagshilfe bei hilfsbedürftigen Chemnitzer*innen bekannter zu machen. Hängen Sie unser Plakat in Ihren Hauseingang und/oder (nach Rücksprache mit den Mitarbeiter*innen) Supermarkt:

Zum Plakat in deutscher Sprache: Plakat mit Abreißzetteln_Deutsch

Zum Plakat in englischer Sprache: Plakat mit Abreißzetteln_Englisch