KONTAKTSTELLE FÜR FREIWILLIGES ENGAGEMENT IN CHEMNITZ

Caritas

Termine und Fortbildungen für Freiwillige und Organisationen

Informationen zu aktuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Vereine/Organisationen, Freiwillige und Interessierte verschiedener (Bildungs-)Träger erhalten Sie untenstehend. Termine des Freiwilligenzentrums finden Sie zusätzlich auf unserer Seite unter Aktuelles.

September 2022

Konfliktmanagement - "Wie sag ich’s bloß? Konflikte offen kommunizieren"

Wie sage ich, wenn mich etwas stört? Ziel dieses Online-Seminars ist es, konstruktiv und stressfreier mit Konflikten und Gefühlen wie Frust, Enttäuschung und Ärger im beruflichen Kontext umzugehen. Im Online-Seminar werden die persönlichen Kommunikationsfähigkeiten der Teilnehmenden gestärkt und zu einer Kritik- und Wertschätzungskultur angeregt. Strategien für einen konstruktiven Umgang mit den eigenen Gefühlen werden diskutiert und Methoden der Stressbewältigung vorgestellt.

Termin: 26. September 2022, 18 bis 20 Uhr, online

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Aktion Zivilcourage

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Oktober 2022

Stiftungen, Soziallotterien und Förderprogramme: Wie können kleine Vereine Fördermittel erhalten?

Viele engagierte Vereine und Initiativen brauchen auch: Geld. Beispielsweise für Anschaffungen, Räumlichkeiten oder Honorare. Fördermittel (von Stiftungen, Soziallotterien, Landes- und Bundesprogrammen) sind ein Weg, um an Geld zu kommen. Genau wie Spenden erhalten Vereine Fördermittel „geschenkt“, wenn sie für gemeinnützige Aktivitäten eingesetzt werden. Viele Neueinsteiger/innen trauen sich aber nicht an dieses Thema heran. Dabei müssen die ersten Förderanfragen gar nicht schwierig sein! In dem Seminar lernen Sie Beispiele für Förderungen kennen und erhalten praxisorientierte Tipps für Anfragen. Das Seminar ist besonders für Einsteiger/innen geeignet.

 
Inhalte:
  • Welche Einrichtungen gibt es, die Vereine fördern?
  • Beispiele für Fördermöglichkeiten für Engagement-Projekte, Bildungsprojekte, Kulturprojekte, Umweltprojekte…
  • Förderer finden – Möglichkeiten der Recherche
  • Wofür geben fördernde Einrichtungen Geld, wofür nicht?
  • Tipps und Hinweise für Antragstellungen

Termin: 4. Oktober 2022, 14 bis 18 Uhr in Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Der Paritätische Sachsen

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

"Schöffe/Schöffin werden ist nicht schwer - Schöffe/Schöffin sein dagegen sehr? ... nein, absolut nicht!"

 

Termin: 10. Oktober, 19 bis 20.30 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Freiwillig engagieren in Chemnitz: Mein Start ins Ehrenamt

Freiwilligenarbeit: Ist das etwas für mich? Persönliche Weiterentwicklung, neue Impulse neben Studium, Beruf oder Arbeitslosigkeit, Ausgleich vom Alltag, der Wunsch nach sozialen Kontakten – es gibt verschiedene Beweggründe für ein freiwilliges Engagement. In dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen die verschiedenen Aspekte freiwilliger Arbeit aufzeigen und Ihnen die Entscheidung für oder gegen ein Engagement erleichtern. Was ist bei einem Ehrenamt zu beachten? Welche Möglichkeiten des freiwilligen Engagements gibt es in Chemnitz? Und wie finde ich für mich das Richtige? Bringen Sie Ihre Fragen zum Kurs gern mit. Sie erhalten zudem Informationen zu unter anderem Aufwandsentschädigung, Versicherung und Engagement-Vereinbarungen.

In diesem Kurs werden außerdem Vertreter:innen des Lesben- und Schwulenverbandes Sachsen speziell auf Möglichkeiten eingehen, wie Geflüchtete aus ihrer Zielgruppe im Alltag ehrenamtlich unterstützt werden können.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Freiwilligenzentrums im Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e. V. und der Volkshochschule Chemnitz.

Termin: 12. Oktober, 18.45 bis 20.15 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Stress im Ehrenamt!? Achtsam im Umgang mit eigenen Grenzen

Wie kann es uns gut gelingen, achtsam zu sein, auch wenn äußere Anforderungen uns in Stress versetzen? In diesem Workshop wollen wir innehalten, die eigenen Grenzen erkennen und den Blick für neue Handlungsmöglichkeiten weiten. Neben Gruppenarbeit und Austausch bietet das Seminar auch Zeit für Achtsamkeitsübungen zur Stressbewältigung und die Aktivierung eigener Ressourcen für die Arbeit im Ehrenamt.

Termin: 14. Oktober, 14 bis 18 Uhr, online

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Der Paritätische Sachsen

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Forum Ehrenamt: Herausforderung Medienbildung - für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Medienkompetenz ist ein allgegenwärtiges Thema, das nicht nur Eltern, sondern auch alle Erwachsenen beschäftigt, die Kinder und Jugendliche in Alltag und Freizeit begleiten. Es geht darum, wie man beim verantwortungsvollen Umgang mit WhatsApp & Co. unterstützen kann, welche hilfreichen Tipps es rund um die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen gibt – vom ersten Smartphone, über digitale Spiele, bis zu Mediennutzungszeiten und Mediensucht, Cybermobbing, oder Cybergrooming. Wir geben Antworten auf Ihre Fragen, informieren über die Lebensrealität der Kinder und Jugendlichen und reichen praxisnahe Handlungsempfehlungen weiter. Mit vielen Hinweisen zeigen wir Ihnen, wie man ein gesundes Aufwachsen mit Medien schaffen kann.

Das Angebot wendet sich insbesondere an Personen, die in der Kinder- und Jugendarbeit ehrenamtlich tätig sind.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Bürgerstiftung für Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz. Sie wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

Termin: 26. Oktober, 18.30 bis 20 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige in der Kinder- und Jugendarbeit

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

November 2022

#DSEEinformiert: Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken.

Gerade in strukturschwachen und ländlichen Regionen sind bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt tragende Säulen eines lebendigen Gemeinwesens. Um ehrenamtlich getragene Strukturen zu stärken und die Ausübung bürgerschaftlichen Engagements und Ehrenamts zu erleichtern, fördert die DSEE Projekte in strukturschwachen und in ländlichen Regionen mit bis zu 2.500,- Euro.

Die Online-Programmvorstellung gibt einen Überblick über das Antragsverfahren und bietet Raum für Ihre Fragen und Anregungen.

Termin: 14. November, 17 bis 18 Uhr, online

Zielgruppe: Vereine

Kosten: kostenlos

Anbieter: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

"Schöffe/Schöffin werden ist nicht schwer - Schöffe/Schöffin sein dagegen sehr? ... nein, absolut nicht!"

 

Termin: 23. November, 19 bis 20.30 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Forum Ehrenamt: Social Media im Ehrenamt

Soziale Netzwerke und Messenger wie WhatsApp sind nicht nur für die private Kommunikation nutzbar, sondern können auch für Austausch und Vernetzung in ehrenamtlichen Strukturen eingesetzt werden. Wofür genau das sinnvoll ist, vor allem aber, was aus Sicht des Datenschutzes zu beachten ist, wird in dieser Veranstaltung erläutert. Dabei geht es auch darum, welche Unterschiede es zwischen den möglichen Kanälen bei Social Media gibt. Das Angebot wendet sich insbesondere an Vereinsmitglieder und alle, die in festen oder losen Strukturen ehrenamtlich tätig sind.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Bürgerstiftung für Chemnitz und der Volkshochschule Chemnitz. Sie wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM).

Termin: 29. November, 18.30 bis 20 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Dezember 2022

Gut geplant ist halb gewonnen: Zeitmanagement im Ehrenamt

Irgendwie reicht die Zeit nicht aus für all die verschiedenen Aufgaben? Der Druck droht die Freude an der Arbeit zu ersticken. Eine gute und realistische Planung kann helfen, die wichtigen Aufgaben im Blick zu behalten und auch Platz für die kleinen Aufgaben zu schaffen. Es sind aber nicht nur Tipps & Tricks, die ein gutes Zeitmanagement ausmachen. Es geht in diesem Seminar auch darum, Grenzen zu erkennen und wertzuschätzen, was Sie alles leisten.

Termin: 2. Dezember, 15 bis 18 Uhr, online

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Der Paritätische Sachsen

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Januar 2023

Familienpaten und Pflegeeltern werden - ein wertvolles soziales Engagement

Wir alle wissen, wie prägend eine liebevolle Kindheit für unser ganzes Leben ist. Wer dies nicht erfahren konnte, trägt zum Teil ein Leben lang an seinen „Wunden“. Auch heute erleben Kinder in unserer Stadt, dass ihre Eltern aus unterschiedlichsten Gründen nicht kindgerecht, liebevolle und fürsorglich mit ihnen und ihren Bedürfnissen umgehen. Diese Kinder haben eine zweite Chance in einer Pflegefamilie verdient. Zahlreiche Familien wünschen sich für ihre Kinder individuelle Unterstützung durch eine weitere Bezugsperson, um so Entlastung im Alltag zu erhalten. Als ehrenamtliche Familienpatin oder Familienpate können Sie einem Kind „Zeit schenken“, um bei alters- und kindgerechten Aktivitäten gemeinsam die Welt zu entdecken.

Eingeladen sind alle Interessierten, die sich vorstellen können, Chemnitzer Kindern als Familienpaten oder als Pflegeeltern Hilfe und Unterstützung anzubieten.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Caritasverbandes für Chemnitz und Umgebung e. V. und der Volkshochschule Chemnitz.

Termin: 19. Januar, 18.45 bis 20.15 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Das Ehrenamt in der Justiz

In diesem Kurs erhalten Sie Grundwissen zur rechtlichen Betreuung. Sie erfahren etwas zu den Voraussetzungen einer rechtlichen Betreuung und dazu, bei wem Sie Hilfe und Unterstützung erhalten. Bei der ehrenamtlichen Betreuung kann es sich um die Betreuung eines Familienmitgliedes handeln, aber auch um die Betreuung eines fremden hilfsbedürftigen Menschen.

Da die ehrenamtliche Betreuung Vorrang vor der beruflich geführten Betreuung hat, werden immer wieder Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich für dieses Amt gewinnen lassen. Der Verein für rechtliche Betreuung hat die Aufgabe, diese ehrenamtlich Tätigen zu informieren und sie bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Termin: 24. Januar, 17 bis 18.30 Uhr, VHS Chemnitz

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Vereinsfinanzen und Buchführung für Ehrenamtliche

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen. Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

Termin: 6. Dezember, 15 bis 18 Uhr, online

Zielgruppe: Freiwillige

Kosten: kostenlos

Anbieter: Der Paritätische Sachsen

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir montags bis donnerstags von 9 bis 14 Uhr zu erreichen. Persönliche Beratungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich!

Kontakt

Freiwilligenzentrum Chemnitz

Reitbahnstraße 23 I 09111 Chemnitz

Tel. 0371 83 44 56 71 

Mail fwz (at) caritas-chemnitz.de

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.