KONTAKTSTELLE FÜR FREIWILLIGES ENGAGEMENT IN CHEMNITZ

Termine und Fortbildungen für Freiwillige und Organisationen

Informationen zu aktuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Vereine/Organisationen, Freiwillige und Interessierte verschiedener (Bildungs-)Träger erhalten Sie untenstehend. Termine des Freiwilligenzentrums finden Sie zusätzlich auf unserer Seite unter Aktuelles.

Oktober 2021

Fördermittel für ehrenamtliches Engagement erhalten

Wie geht das?

Für viele kleine Vereine und Initiativen gilt: Engagement ist eine Menge da – aber an Geld mangelt es leider. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, wie auch kleinere Organisationen und selbstorganisierte Gruppen Fördermittel erhalten können. Was sind die besonderen Herausforderungen und was sind die besonderen Chancen? Wenn ich eine fördernde Einrichtung gefunden habe – wie komme ich zum Ziel? Der Basisworkshop vermittelt Handwerkszeug für die erfolgreiche Antragstellung. Er beantwortet die Frage, wie ich mein Vorhaben darstellen muss, um möglichst gute Chancen auf eine Förderung zu haben.

Termin: 1. Oktober, 15 bis 19 Uhr in Aue

Kosten: kostenlos

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Rechtskenntnisse für Ehrenamtliche

Auch ehrenamtlich Beschäftigte müssen im Rahmen ihrer Tätigkeit zahlreiche Rechtsvorschriften beachten, die in verschiedenen Vorschriften geregelt sind. Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Regelungen, die anhand von Praxisbeispielen erläutert werden.

Termin: 2. Oktober, 10 bis 15 Uhr in Aue

Kosten: kostenlos

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Wann erhalten ehrenamtliche Mitarbeiter:innen steuerfreie Aufwandsentschädigungen? (Online)

Im Online Seminar erfahren Sie, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Mitarbeiter steuerfrei bleiben. Behandelt werden dabei die Übungsleiterpauschale sowie die Ehrenamtspauschale, auch mit der Möglichkeit ihrer Kombination.

Termin: 4. Oktober, 9 bis 12 Uhr

Kosten: kostenlos

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Das Ehrenamt in der Justiz: der rechtliche Betreuer

In diesem Kurs erhalten Sie Grundwissen zur rechtlichen Betreuung. Sie erfahren etwas zu den Voraussetzungen einer rechtlichen Betreuung und dazu, bei wem Sie Hilfe und Unterstützung erhalten. Bei der ehrenamtlichen Betreuung kann es sich um die Betreuung eines Familienmitgliedes handeln, aber auch um die Betreuung eines fremden hilfsbedürftigen Menschen. Da die ehrenamtliche Betreuung Vorrang vor der beruflich geführten Betreuung hat, werden immer wieder Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich für dieses Amt gewinnen lassen. Der Verein für rechtliche Betreuung hat die Aufgabe, diese ehrenamtlich Tätigen zu informieren und sie bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Termin: 5. Oktober, 17 bis 18.30 Uhr in der Volkshochschule Chemnitz

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Meine Rolle im Ehrenamt!?

Konstruktiver Umgang mit Rollenkonflikten und schwierigen Situationen

Bewusste und gute Kommunikation dient als Grundlage für eine gelingende Zusammenarbeit. Je vielfältiger die Unterschiede zwischen Menschen sind, umso häufiger kann es zu Spannungen und Konflikten kommen. Wenn noch dazu Rollen nicht klar verteilt sind, erschwert sich die Situation meist.

Im Workshop erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Grundlagen der zwischenmenschlichen Verständigung und erforschen dabei, wie sie in schwierigen Situationen sich selbst und andere wahrnehmen. Ebenfalls schauen wir uns an, wie man in Konfliktsituationen angemessen reagieren kann und was die Rollenklärung im Team damit zu tun hat.In diesem Kurs soll zudem speziell auf Möglichkeiten eingegangen werden, sich bei Aktionen und Projekten im Rahmen der „Kulturhauptstadt Europas 2025“ zu engagieren.

Termin: 5. Oktober, 15 bis 19 Uhr in Zwickau

Kosten: kostenlos

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Freiwillig engagieren in Chemnitz – Mein Beitrag zu "Chemnitz 2025"

Persönliche Weiterentwicklung, neue Impulse neben Studium, Beruf oder Arbeitslosigkeit, Ausgleich zum Alltag, der Wunsch nach sozialen Kontakten – es gibt verschiedene Beweggründe für ein freiwilliges Engagement. In diesem Kurs möchten wir die verschiedenen Aspekte freiwilliger Arbeit aufzeigen und Ihnen Ihre Entscheidung für oder gegen ein Ehrenamt erleichtern. Was ist bei einem Ehrenamt zu beachten? Welche Möglichkeiten des freiwilligen Engagements gibt es in Chemnitz? Und wie finde ich für mich das Richtige? Bringen Sie Ihre Fragen zum Kurs gern mit. Sie erhalten zudem Informationen u. a. zu Aufwandsentschädigung, Versicherung und Engagement-Vereinbarungen.

In diesem Kurs soll zudem speziell auf Möglichkeiten eingegangen werden, sich bei Aktionen und Projekten im Rahmen der „Kulturhauptstadt Europas 2025“ zu engagieren.

Termin: 13. Oktober, 17 bis 18.30 Uhr in der Volkshochschule Chemnitz

Kosten: kostenlos

Anbieter: Freiwilligenzentrum Chemnitz und Volkshochschule Chemnitz

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Engagierte und aktive Ehrenamtliche gewinnen - Einführungsseminar (Online)

Die Veränderungsprozesse in unserer Gesellschaft sind für viele Organisationen eine Herausforderung, da sich Zeit und Motivation für freiwilliges Engagement mittlerweile vielfältige und eben nicht nur Vereinsformen sucht. Die erfolgreich organisierten Aktionen, die neue Organisationen bieten, können anregend sein und Ideen liefern, wie Menschen für ein Engagement gewonnen werden können. Engagementfelder in der Organisation identifizieren, mit an den Bedürfnissen der Freiwilligen orientierten Formen der Mitarbeit Interesse für ein Engagement in der Organisation wecken, Wertschätzung und echte Mitwirkungs- und Beteiligungschancen bieten: Das sind einige der Themen, die Voraussetzung für ein ehrenamtliches Engagement sind.

Sie lernen innere und äußere Faktoren kennen, die freiwilliges politisches und soziales Engagement fördern. Sie erleben, wie Sie Ihre Gestaltungsspielräume erweitern können. Sie erarbeiten in der Seminargruppe Angebote, mit denen NPO Menschen als interessierte und engagierte Personen ansprechen können. Beispielhaft identifizieren Sie mögliche Engagementfelder in Ihrer Organisation und entwickeln daraus attraktive Engagementangebote für Freiwillige und Ehrenamtliche.

Termin: 15. bis 16. Oktober 2021, jeweils 13 bis 18 Uhr

Kosten: kostenlos

Anbieter: Friedrich Ebert Stiftung e. V.

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Rechtliche Aspekte der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen (Online)

Im ehrenamtlichen Engagement spielen verschiedene Rechtsgebiete eine Rolle – ob Zivilrecht bei Haftungsfragen, Arbeitsrecht zur Abgrenzung dessen, was nicht mehr Ehrenamtlichkeit ist, und Steuerrecht bei Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen.

Der Kurs gibt einen Überblick über rechtliche Aspekte der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen. Auf Fragen der Teilnehmenden wird nach Möglichkeit eingegangen. Das Seminar richtet sich an Freiwilligenkoordinator*innen, Freiwilligenmanager*innen und andere zuständige Mitarbeitende in Non-Profit-Organisationen.

Termin: 20. Oktober, 9 bis 16 Uhr

Kosten: zwischen 150 und 200 Euro

Anbieter: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

November 2021

Familienpaten oder Pflegeeltern werden - ein wertvolles soziales Engagement

Wollen Sie etwas Zeit verschenken und Freude mit einem Kind teilen? Können Sie sich vorstellen, sich regelmäßig ehrenamtlich, bspw. für zwei Stunden pro Woche, für ein Chemnitzer Kind zu engagieren? Dann werden Sie doch Familienpatin oder Familienpate! Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern? Können Sie sich das Zusammenleben mit einem fremden Kind vorstellen? Wollen Sie Ihr Herz und Zuhause für ein Kind in Not öffnen? Wären Sie bereit, als Pflegemutter oder Pflegevater ein Kind vorübergehend oder für längere Zeit bei sich aufzunehmen?

Einzelpersonen, Paare oder Familien, die sich für Chemnitzer Kinder engagieren wollen, erhalten in diesem Kurs umfangreiches Grundwissen zu beiden Themen. Wie ist die Situation der Kinder? Welche Voraussetzungen sind nötig, um eine Familienpatenschaft zu übernehmen oder Pflegeeltern zu werden? Sie werden über die jeweiligen Schritte sowohl zum Familienpaten bzw. -patin als auch zur Pflegeelternschaft umfassend informiert. Gern werden auch Ihre persönlichen Fragen beantwortet.

Termin: 4. November 2021, 18.45 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule Chemnitz

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz und Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e. V.

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Stress im Ehrenamt!?

Achtsam im Umgang mit eigenen Grenzen

Wie kann es uns gut gelingen, achtsam zu sein, auch wenn äußere Anforderungen uns in Stress versetzen? In diesem Workshop wollen wir innehalten, die eigenen Grenzen erkennen und den Blick für neue Handlungsmöglichkeiten weiten. Neben Gruppenarbeit und Austausch bietet das Seminar auch Zeit für Achtsamkeitsübungen zur Stressbewältigung und die Aktivierung eigener Ressourcen für die Arbeit im Ehrenamt.

Termin: 8. November 2021, 15 bis 19 Uhr in Zwickau

Kosten: kostenlos

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Vereinsfinanzen und Buchführung für Ehrenamtliche (Online)

Zu einem Verein schließen sich Menschen zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Und plötzlich steht zumindest ein Mitglied des Vereins vor der – möglicherweise neuen – Situation, die finanziellen Vereinsgeschäfte regeln zu müssen und zu wollen.

Im Seminar werden grundsätzliche Regelungen und Vorschriften behandelt, die Ehrenamtlichen die notwendige Sicherheit im Umgang mit den finanziellen Erfordernissen im Verein gibt.

Termin: 30. November, 15.30 bis 18 Uhr

Kosten: kostenlos

Anbieter: Ehrenamtsakademie Südwestsachsen (Der Paritätische Sachsen)

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Dezember 2021

Basiskurs Freiwilligenkoordination - Erfolgreich Freiwillige gewinn und begleiten (Online)

Ehrenamtlich/freiwillig Engagierte beleben ihre Organisation durch ihre Lebenserfahrung, ihre Einsatzbereitschaft, ihre persönlichen Kontakte und durch vielfältige Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen. Freiwillige wünschen sich jedoch auch Begleitung, Austausch, Anerkennung und Gestaltungsmöglichkeiten. Das Seminar vermittelt Handwerkszeug, praktische Kenntnisse und Basiswissen für den Aufbau und die Organisation der Koordination von Freiwilligen.

Termin: 1. bis 3. Dezember 2021, jeweils 9 bis 15.30 Uhr

Kosten: 300 Euro (ermäßigt), 400 Euro (Normalbeitrag), 500 Euro (Solidaritätsbeitrag

Anbieter: Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Januar 2022

Familienpaten oder Pflegeeltern werden - ein wertvolles soziales Engagement

Wollen Sie etwas Zeit verschenken und Freude mit einem Kind teilen? Können Sie sich vorstellen, sich regelmäßig ehrenamtlich, bspw. für zwei Stunden pro Woche, für ein Chemnitzer Kind zu engagieren? Dann werden Sie doch Familienpatin oder Familienpate! Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern? Können Sie sich das Zusammenleben mit einem fremden Kind vorstellen? Wollen Sie Ihr Herz und Zuhause für ein Kind in Not öffnen? Wären Sie bereit, als Pflegemutter oder Pflegevater ein Kind vorübergehend oder für längere Zeit bei sich aufzunehmen?

Einzelpersonen, Paare oder Familien, die sich für Chemnitzer Kinder engagieren wollen, erhalten in diesem Kurs umfangreiches Grundwissen zu beiden Themen. Wie ist die Situation der Kinder? Welche Voraussetzungen sind nötig, um eine Familienpatenschaft zu übernehmen oder Pflegeeltern zu werden? Sie werden über die jeweiligen Schritte sowohl zum Familienpaten bzw. -patin als auch zur Pflegeelternschaft umfassend informiert. Gern werden auch Ihre persönlichen Fragen beantwortet.

Termin: 20. Januar 2022, 18.45 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule Chemnitz

Kosten: kostenlos

Anbieter: Volkshochschule Chemnitz und Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e. V.

WEITERE INFOS UND ANMELDUNG

Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir montags bis donnerstags von 9 bis 14 Uhr zu erreichen. Persönliche Beratungen sind nur nach Terminvereinbarung möglich!

Kontakt

Freiwilligenzentrum Chemnitz

Reitbahnstraße 23 I 09111 Chemnitz

Tel. 0371 83 44 56 71 /-70

Mail fwz@caritas-chemnitz.de